Elektro - Laborbrenner

Die vielseitige, sichere Alternative für den Bunsenbrenner
in Labor, Schule und Werkstatt !


Sauberes, geruchloses Arbeiten in normaler Atmosphäre

Kein Rußen und keine reduzierende Flammenwirkung

Gleichmäßige Erwärmung, keine örtliche Überhitzung,

Keine Brand-, Explosions- oder Vergiftungsgefahr durch ausströmendes Gas

überall einsetzbar durch einfachen Netzanschluss


Statt Gasanschluß, wie beim Bunsenbrenner, nutzen Sie einfach eine normale Steckdose und erhalten einen glühenden Luftstrom als universelle Hitzequelle.




Grundsätzlich ist der Elektro - Laborbrenner
allein einsetzbar —


oder zusammen mit einem Ständer
und/oder Heizleistungsregler

heating cabinet

Bei vielen Einsatzzwecken ein wirklich praktischer Ersatz für den traditionellen Bunsenbrenner, mit stufenloser Steuerung der Temperatur durch unseren Heizleistungsregler.


Kamin aus hitze-, säure- und laugebeständiger Keramik mit durchgehender Öffnung , D=38mm.

Geschlossene Bauart der Beheizung, somit also unempfindlich gegen überlaufende Flüssigkeiten.

Nach der Anheizzeit ist der Kamin innen rot glühend und ein kräftiger Hitzestrom tritt oben heraus. Ein Quadratrohr im Kamin aus hitze- und säurebeständiger Legierung dient darin als Wärmetauscher.

Tiegel werden entweder auf die Nocken oder in die Glühmuffel gesetzt.

Kolben und Schalen werden auf den zusätzlich erhältlichen Ständer aufgesetzt.
(s. Abb. unten)

Dauerbetrieb ist beliebig lange möglich. Anschluss an jeder Schuko-Steckdose. Ein- und Ausschaltung direkt am Schuko-Stecker mit Kippschalter bzw. am Heizleistungsregler. (Zubehör)

Gesamthöhe des Gerätes   17cm
Sockeldurchmesser            12,5cm
Leistung      ca.590 Watt / Anschluss 230V/50Hz

 








  Click für größeres Bild


 

Zubehör zum Elektro - Laborbrenner

Ständer

mit Berührungsschutz

Edelstahl

Click für größeres Bild

Sicherheitsständer
erhöhter Berührungsschutz

Edelstahl

Click für größeres Bild
   

HORO-Heizleistungsregler  neues Modell
Vorschaltgerät für den Elektro - Laborbrenner
Nennleistung des Leistungsstellers: 1000 Watt,
regelt die Brennerleistung zwischen 0 und 100 %.
Keine Einschaltspitzen dank Softstart für eine optimale Leistungsaufnahme und Leistungsabgabe.
Andere im Handel verfügbare Leistungssteller sind nicht geeignet!

Spannungssteller

Unser einzigartiger Elektro-Laborbrenner
wurde von Dr.-Ing. A. Hofmann entwickelt und patentiert.
Der E-Brenner, vielseitig und sehr praktisch in der Handhabung, ist als Ersatz für den Bunsenbrenner im Labor, Handwerk, Schulbetrieb und im Heimwerkerbereich weltweit im Einsatz.



Diese Seite als diese Seite als PDF herunter laden herunterladen



— nach oben —

So erreichen Sie uns Telefon:   0711/ 3416995-0
E-Mail:   
Kontakt-Info
Kontakt-Info
Jubliläumsrabatt!

close